Vita

Patrizia Zannini wurde 1965 in Stuttgart geboren.

Sie lebt und arbeitet als freie Fotografin, Werbetexterin
und Autorin in Stuttgart und Berlin.

Mit zwei ihrer Kurzgeschichten (veröffentlicht) hat sie Preise gewonnen.

2013 erschien ihr Debütroman „MALOCCHIO – der böse Blick“. Im Juli 2016 erschien ihr zweiter Roman bei Knaur: „Meine Schwester, die Hummelkönigin.“

Die Inspirationen für ihre ungewöhnlichen Geschichten holt sie sich  beim Reisen und Kochen.

Sie ist verheiratet und hat zwei Söhne.

Advertisements